Bewusstes Sein & Meditation

Alle Meditationen werden durch die geistige Welt geführt. Dieses sind die Sternenwesenheit Elyah, meine Kanalhüter Kwan Yin und Kuthumi, die Quelle Allen Seins, Mutter Gaia, verschiedene Drachenwesenheiten sowie auch das Bewusstsein “Mu – die göttlichen Liebe Lemuriens”. Ja, “Mu” besitzt ein eigenständiges, bewusstes Sein und sie hat sich zum Ziel gesetzt, uns in und über die Liebe mit unserem geheilten Sein zu verbinden.

Es ist der Wunsch der geistigen Welt, uns Menschen bei unserer persönliche Entwicklung zu unterstützen und uns in die 5. Dimension zu begleiten. 

Bei allen folgenden Meditationen diene ich, Inge Schmitzberger, als Medium. 

 ♥  ♥  ♥

.

***

Nun habe ich für euch eine Info bzgl. der steten Schwingungserhöhung unserer Erde und ihre möglichen Auswirkungen auf uns und unser System. In meiner Info ist auch eine Anleitung zu einem Selbst-Clearing, dass jeder machen kann, um eventuelle Resonanzfelder in sich zu bereinigen.

Info zur Schwingungserhöhung und zum Clearing

***

Meditation: “Rückanbindung ans geheilte Sein” – mit Elyah und Kwan Yin,  9. April 2024

***

Uns allen ist es bekannt, dass wir “Eins” sind mit unserer Seelenebene – eine Einheit. Aber genaugenommen ist dieses “Eins-Sein” für uns Menschen oftmals nur ein theoretisches Wissen … kein wirklich erfühltes. Nun geht es darum, diese Theorie ins Fühlen und Spüren zu bringen. Denn nur gefühltes Wissen wird zur wirklichen Wahrheit … wird sozusagen Real für uns und dadurch greifbar … und schließlich zum gelebten Wissen … und zur Weisheit.

Meditation: “Eins-Sein”  –  geführt durch Elyah, 17.02.2024

***

Wie ich selbst erst während der Meditation durch die geistige Welt erfahren durfte, hat unsere Erde nun eine Schwingungshöhe erreicht durch die es der geistigen Welt möglich ist, eine göttliche  Liebesschwingungsqualität wieder in die Erde einzuspielen. Dieses sind Aspekte der göttlichen Liebe, die der Erde und somit auch der Menschheit vor langer, langer Zeit durch die ungeheilte Dualität entrissen worden sind. Seit jenen Tagen tragen alle Menschen eine tiefe und schmerzenden Wunde der Trennung in ihren Herzen. Innerhalb der Meditation wird uns nun diese Liebesqualität wieder geschenkt, damit unsere Herzen ein Stück mehr heilen können. Ohne diese speziellen Liebesaspekte war es uns bisher nicht möglich besagte Herzens-Wunde und den Trennungsschmerz in uns zu heilen.

Meditation: “Verankerung einer ‘für uns neuen’ göttlichen Liebesschwingung auf Erden und in Dir”  – mit Elyah und Mutter Gaia, 13. Januar 2023

***

Meditation: “Kristallwissen der Erde” – mit Elyah, 22. Dezember 2023

Dank der Schwingungserhöhung ist es Mutter Gaia nun möglich uraltes Erdwissen gespeichert in ihren Turmalinen Kristallschichten wieder für uns zu öffnen

***

“Gebet mit der Quelle Allen Seins”, November 2023

Tauche ein in die Liebe der Quelle Allen Seins

***

Wie Du sicherlich schön öfters gehört hast, erhöht sich die Schwingung unserer Erde fortwährend – obwohl gleichzeitig ausgelöst z.B. durch Kriege, Leid etc. sehr niedrige Schwingungen erzeugt werden. Beide Schwingungen wirken auf uns ein. Es liegt an uns Menschen, welche wir davon bewusst oder unbewusst aufnehmen und wieder abgeben und so die entsprechende Energie auf der Erde verstärken. Wie sich unser Handeln auf uns selbst bzw. auf die Erde auswirkt, versuche ich über die nachfolgende Information zu erklären.

Information: “Die stetige Schwingungserhöhung der Erde”, 17.Oktober 2023

***

Meditation: “Dein Licht – Dein Sein” – die Sternenwesenheit Elyah führt uns durch diese Meditation, 04.10.2023

***

Tauche ein in die reinigenden Energien unserer Sonne sowie in die unserer Zentralsonne der Milchstraße. 

Meditation: “Sonnenenergien” – mit Elyah, 23. August 2023

***

Meditation: “Dein Seelenlicht” –  mit Kuthumi, Kuan Yin und Elyah, 03. August 2023

***

Der Drache Numerian läd dich nun auf eine Reise ein.

Meditation: “Drachenreise” –  mit Numerian, 9. Juli 2023

***

Eins-Sein mit dem Licht deiner Seele. Beginne dich als eine Einheit zu fühlen mit deiner Seele und dem göttlichen Licht, aus dem heraus du geboren bist.

Meditation: “Dein eigenes Sein”, mit Elyah, 15. Juni 2023

***

Meditation: “Öffne dein Herz”, mit Kuan Yin in Verbindung mit der weißen Bruderschaft, 23.Mai.2023

***

Auch wenn diese Meditation von den Menschen zu den unterschiedlichsten Zeiten gemacht wird, so schließt sich dennoch der Kreis in ihr und die Energie/die Liebe aller Mitwirkenden verbindet sich zu einer Einheit, zu einem gemeinsamen Herzen. Diese vereinte Herzensliebe verteilt sich sodann wie eine Woge des Friedens durch und über die Erde.

Ich danke jedem, der mit seiner Liebe und seiner Energie mitwirkt den Frieden auf unserer Erde zu stärken. 

Meditation: “Frieden für die Welt”,  von Elyah, der Quelle Allen Seins und Mutter Gaia, 20.04.2023

***

Meditation: “Seelenlicht”, mit Elyah, 18.03.23

***

Elyah und die Meisterin Kuan Yin lenken die folgende Meditation. Zum ersten Mal meldet sich auch mein Körperbewusstsein zu Wort. Mein Körper spricht zu deinem Körper in einer uralten und längst vergessenen Sprache. Heiliges Wissen wird hier geteilt.

Meditation:  “Körperbewusstsein”, mit Elyah, Kuan Yin und mein Körperbewusstsein, 03.03.2023

***

Der Mensch … als Heilbringer …

Entdecke die heilenden Fähigkeiten deines Herzens …

Meditation: “Das Geschenk unseres Herzens”, 09.02.2023

***

Jeder Mensch ist ein Heiler … aber diese Kraft besitzen wir nicht nur, um uns selbst oder andere Menschen zu heilen … nein, unsere heilerischen Fähigkeiten gehen weit darüber hinaus. Denn nicht nur die Menschheit benötigt Heilung … sondern genaugenommen Alles und Jedes. Mit Alles und Jedes meine ich die Erde, die Elemente, Tiere, Pflanzen, sowie Wesenheiten aus den Sternenebenen usw. bis hin zur ungeheilten Dualität selbst.

Alles und Jedes möchte wieder in seine geheilte Form treten und mit in die 5. Dimension aufsteigen.

Es ist die Aufgabe der Menschheit, sie dabei zu unterstützen. Ihnen die Liebe zu geben, die sie hierfür benötigen. Ihre Heilung ist gleichzeitig unsere Heilung.

Meditation: “Die Heilkraft in uns”, Elyah 11.01.2023

***

Meditation: “Erinnere dich an dein wahres Sein” , mit der Quelle Allen Seins und Mutter Maria, 25.12.23

***

Meditation: “Frieden in dir”, mit Elyah,  18.12.23

***

Von der geistigen Welt wurde mir mitgeteilt, dass es uns Menschen nun mögliche ist Thematiken, Blockaden etc., alles was wir von unseren Ahnen übernommen haben, nun auf eine neuartige Heilungsebene zu geben, damit sie für uns sowie auch für unsere Ahnen geheilt werden dürfen.

Info zur Heilungsebene …

Die “Themen-Übergabe in die Heilungsebene” ist Teil der folgenden Meditation.

Meditation: “Themen-Übergabe in die Heilungsebene”, 08.12.2022

***

Fühle … spüre … wie es ist ein Baum zu sein … spüre seine Ruhe und Zufriedenheit … seine Verbundenheit mit Gaia …  werde Eins mit ihm … und seinen heilendem Frieden …

Meditation: “Der Baum” ~ mit Elyah, 23.11.2022

***

Meditation: “unser Körper” ~ mit Elyah, 22.10.2022

***

Nun folgt eine Heilungs-Meditation für die Materie unseres Körpers sowie für die Materie von Mutter Gaia – bei der wir alle mit unserer Liebe heilbringend mitwirken dürfen. Das diese Heilarbeit in dieser Form überhaupt so geschehen kann, ist nur der Schwingungserhöhung unserer Erde zu verdanken.

Info:

Unser physischer Körper fungiert wie eine Speicherplatte eines Computers. Alles aus unserem jetzigen und ebenso aus allen früheren Leben ist dort gespeichert. Egal ob Positives oder Negatives wie Leid, Hass, Zuneigung, keiner liebt mich, Glaubenssätze, Prägungen usw. …

Selten sind uns diese Speicherungen bekannt, aber dennoch lenken und bestimmen sie unser Denken und Handeln. Auch viele Erkrankungen finden ihren Auslöser darin.

So wie unsere Körper speicherte auch die Materie der Erde all ihre Erfahrungen.

In dieser Meditation geht es nun darum, diese alten Speicherungen in der Materie von uns sowie der Erde zu lösen. Denn die Materie möchte und soll auch in die Heilung gehen.

.

Meditation: “Heilung für die Materie” mit Elyah in Verbindung mit Mutter Gaia und den Sternenebenen, 22.09.2022

***

Mutter Gaia lädt Dich in der folgenden Meditation ein mit ihr in eine intensive Herzensverbindung zu treten. In Liebe übergibt sie dir dabei die heilbringende Schwingung des Aufstieges.

Meditation: “Im Herzen vereint mit Mutter Gaia” – mit Elyah und Mutter Gaia, 03.09.2022

***

Meditation: “Erblühe – in deinem Licht” – mit Elyah, 28.6.22

***

Jeder Mensch, sowie ALLES was uns umgibt, ist erschaffen aus der Liebe heraus. Somit trägt ALLES die Liebe in sich. Die Liebe ist somit Bestandteil jeden Seins – egal ob Mensch, Tier, Pflanze, Stein, Luft, Wasser … usw.

Elyah schenkte uns in der folgenden Meditation dieses Wissen. Sie sagte weiterhin: Sobald wir dieses erkennen und die Liebe in uns und unseres Gegenübers (auch hier ist es egal, ob Wesenheit oder Sache) anerkennen bzw. Grüßen in Gedanken oder mit unserer eigenen Liebe, vermehrt sich unsere eigene Liebesqualität und -quantität sowie auch die des anderen.

Kurzum, würden alle Menschen danach handeln, so würde unser aller Schwingung augenblicklich sprunghaft ansteigen.

Meditation: “Liebe – die Essenz allen Lebens” mit Elyah, vom 23.05.22

***

Meditation: “Vereintes Herz” mit Kwan Yin und Mutter Gaia, vom 08.05.22

***

Meditation: “Erwecke dein Urvertrauen”  vom 17.04.22

***

Meditation: “Heilung in Liebe” mit Elyah, 01.04.22

***

Meditation: “Botschaft für deine Seele”, 17.03.22

*

Meditation: “Grüße von Mu – der göttlichen Liebe Lemuriens” , 01.03.22

Kurze Info: Am Anfang der Meditation werden nicht nur wir (der Mensch), sondern vor allem unser Körperbewusstsein aufgefordert die Essenz unserer Seele bzw. unseres Seelenlichtes genauer zu betrachten, um dadurch zu erkennen, dass diese ident ist mit der Essenz des Lichtes unserer Körperebene. Was bedeutet, dass unser physischer Körper aus dem gleichen Licht und der Liebe besteht wie unsere Seele. Also aus dem Licht und der Liebe unserer Seele wurde unser Körper geformt. Und somit ist der Körper auch ein Teil der Seeleebene. So ergibt es auch einen Sinn, dass es immer heißt: “wir sollen mit unserem Körper aufsteigen”  und nicht  “ohne” ihn,  so wie es zu früheren Zeiten in der spirituellen Szene gesehen wurde. Unsere Seelen – also  wir – können nur als ein Ganzes d.h. mit allen Seelenanteilen aufsteigen, also gemeinsam mit unserem Körper. Darum ist es so wichtig, dass wir, sondern auch unser Körper selbst erkennt, dass auch ein Teil unserer Seele ist.

Dieses Wissen ging schon vor langer Zeit in und durch die ungeheilte Dualität verloren und der Glaube nahm raum, dass der Mensch und die Körperebene getrennt voneinander zu betrachten seien. Ein Irrtum, den es nun wieder zu korriegieren gilt.

*

Meditation: “Vertraue” mit Elyah, 17.02.22

*

Meditation: “Alte Fußabdrücke”, 07.02.22

Der Weg der Seelen durch die ungeheilte Dualität ist – für unsere Begriffe – unendlich lang und … er findet nicht nur hier auf der Erde statt.  Bevor eine Seelen beginnt auf der Erde zu inkarnieren, sammelt sie viele Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Sternenwelten … manche freudvoll – manche leidvoll. Viele dieser alten Erfahrungen aus den Sternenebenen sind noch in ungeheilter Form in uns gespeichert.  Sie prägen unser Denken und Handeln ebenso wie unsere irdischen Erfahrungen.

In dieser Meditation möchten die Wesenheiten der geistigen Welt, sowie auch die Sternenwelten uns bei unserer Heilungwerdung unterstützen. Es verhält sich nämlich so, dass wir für die Ausheilung dieser schmerzlichen Erfahrungen oftmals die Energie der entsprechende Sternenwelt benötigen. Und in dieser Meditation ist es uns möglich diese in uns anzunehmen.

*

Meditation: “Werde frei”  mit Elyah und Mutter Erde, 20.01.22

*

Meditation: “Fühle Dich”, mit Elyah, 12.01.22

*

Meditation: Kreise im Kreise, durchgegeben von Quelle Allen Seins, 26.12.21

*

Meditation: Sternenglanz – mit der Quelle Allen Seins, 20.11.21

*

Meditation: Mu – die göttliche Liebe Lemuriens, 02.11.21

Die Erde hat sich nun soweit in ihrer Schwingung erhoben, dass es der Liebe Lemuriens nun möglich ist sich noch tiefer mit der Materie zu vereinen. ‘Mu’ war einst und ist auch heute noch die göttliche Liebe der Materie und somit auch die Liebe unseres physischen Körpers. Dieses gilt es wieder anzunehmen.

‘Mu’ die göttliche Liebe Lemuriens meldet sich nun über diesen Weg zu Wort.

*

Meditation:Liebe sein!” Medium: Inge,  07.10.21

*

Meditation: Quelle der Glückseligkeit, 29.08.21

*

Meditation: Du bist nicht allein!

*

Meditation: Mutterbäume, 04.08.21

Vor langer, langer Zeit wuchsen auf der Erde riesige, uralte Bäume, man nannte sie auch Mutterbäume. Ihre Aufgabe war es die Schwingung der Erde zu halten. Doch dann kamen Wesenheiten, die all diese wunderbaren Bäume fällen ließen. Die Folge: Die Schwingung der Erde sank in eine noch nie dagewesene Tiefe. Die Erde versank in der Dunkelheit und mit ihr allem, was auf ihr lebte.

Nun jedoch hebt sich die Schwingung unserer Erde und wir Menschen mit ihr. Das alte Wissen erwacht in uns wieder zu neuem Leben. Die uralten Mutterbäume rufen sich wieder in unser Gedächtnis. Sie möchten ihr Wissen und ihren heilenden Segen wieder auf der Erde verteilen. Tief verborgen in den Wüsten der Erde ruhen vereinzelt noch ihre Samen. Diese möchten wieder zu Leben erwecken werden.

*

Meditation: Altes Erdwissen, 27.07.21

*

Meditation: Segen der Heilung, 07.07.21

*

Meditation: In Liebe vereint, 21.06.21

*

Meditation: Gaia’s Liebe, 06.06.21

*

Meditation: Dank der Sternenebenen, 22.05.21

*

Meditation: Zellkernheilung, 14.05.21

*

Info zur Meditation Sternenwelten, 03.05.21

Meditation: Sternenwelten, 03.05.21 – Es empfiehlt sich diese Medi in Abständen öfters zu wiederholen, da eine sehr große Heilkraft in ihr liegt.

*

Meditation: Erinnere Dich an Dein eigenes Sein, 14.04.21

*

Meditation: Chakra-Stimulierung im Einklang mit Gaia, 01.04.21

*

Meditation: Aktivierung unserer DNA, 22.03.21

*

Meditation:  ‘Die Liebe Lemuriens’ – Vereinigung der lemurianischen Liebe mit deiner physischen Körperebene und dir, 06.03.21

Vorabinformation zur Meditation: Die Liebe Lemuriens – auch ‘Mu’ genannt, 06.03.21

*

Meditation: Kosmischer Klang der Heilung, 06.03.21

*

Meditation: Reise nach Atlantis, vom 21.02.21 (40 Min.)

*

Übung zur Info: Liebende Vereinigung deiner physischen Körperebene mit deiner Seele, 21.02.21 (21 Min.)

Info: Physischer Körper in Beziehung zur Seele, 21.02.21 (21 Min.)

*

Meditation: Die Sonne und die Elemente, 04.02.21

*

Meditation: Lichtes Sein, 27.01.21

*

Info: Zellausrichtung auf die Liebe und was diese bewirkt. 19.01.21

*

Meditation: Ausrichtung unseres Zellbewusstseins auf die Liebe, 14.01.2021

*

Info: Die Erzengel, unsere liebevollen Begleiter

*

Meditation und Botschaft: Mutter Gaia, 03.01.2021

*

Übung: Energetisches Fühlen und Spüren mit den vier Erzengeln

*

Info: Bewertung, 07.12.20

*

Info: Liebe & 5. Dimension, 07.12.20

*

Info: Quelle Allen Sein, 23.11.20

*

Info: Corona und die Hintermänner. Was können wir tun?  22.11.20

*

Information: Unser Wasser, 11.11.20

Comments are closed.